Warenkorb ist noch leer.

Ist der ehemalige Broncos Linebacker Brandon Marshall für die Ar

18.02.2019 0
Wenn die freie Agentur trifft, werden die Namen, die mit den Arizona Cardinals in Verbindung gebracht werden, zweifellos beleidigend sein.
 
Ein Name, den Sie auf der anderen Seite des Balles im Auge behalten sollten, ist Brandon Marshall, früher bei den Denver Broncos.
 
Marshall wird ein Free Agent, sobald die Broncos beschließen, ihren Vertrag zu widerrufen.
 
Das bedeutet, dass eines der größeren Bedürfnisse der Arizona Cardinals in den letzten vier Spielzeiten trotz der drei besten 50 Picks auf der Linebacker-Position von den Cardinals angesprochen werden konnte.
 
Marshall hat ein tiefes Wissen über die Joseph-Verteidigung, hat aber auch einen Absturz in der Produktion und in den letzten beiden Spielzeiten gesehen.
 
"Nachdem Marshall nach seiner Rookie-Kampagne (2014-16) in jeder der drei Spielzeiten 74,8 und mehr Gesamtnoten erzielt hatte, fiel er in unserem Notensystem ein wenig zurück. Im Vergleich zu seinen 910 Defensive Snaps im Jahr 2017 und einem weiteren erzielte er nur eine 61,8 Gesamtnote niedrige Punktzahl (64,2) in seiner verletzungsgeplagten Saison 2018. "
 
Marshall war ein guter Spieler in der NFL und hat ein tiefes Verständnis für die Josephs Verteidigung…
 
Er bietet jedoch eine ähnliche Hintergrundgeschichte zu einigen problematischen Neuverpflichtungen in der Vergangenheit der Cardinals.
 
Älterer, Nachteil der Karrierespieler, die durch die unrühmlichen und verletzten Jahreszeiten kommen.
 
Es besteht jedoch kein Zweifel, wie gut er vor den letzten beiden Saisons war.
 
Wenn es sich um einen kurzen Vertrag handelt, könnte dies den Cardinals helfen, in der Kliff-Kingsbury-Ära auf dem richtigen Fuß zu sein.